Garten

13 Juli
14 Juli

Unser Hotelgarten

Im großen Garten finden Sie Ruhe und Erholung. Der herrliche Platz wird von einem Naturdenkmal geschmückt. Die Sommerlinde (tilia platyphyllos) wurde im Jahr 1940 zum Naturdenkmal erklärt. Die Höhe des heute etwa 450 Jahre alten Baumes wird auf 35m geschätzt, der Kronendurchmesser auf 18m bei einem Stammumfang von 7,5m.

Im Bereich des Gartens oberhalb der Linde lag der zum Haus gehörige Gemüsegarten. Neben dem Baum befand sich bis ins 19. Jahrhundert eine Bienenhütte, die den Honig für die damals bestehende Lebzelterei und Wachszieherei lieferte.

Apfel- und Birnbäume, Holunder und allerlei Beerensträucher und heimische Kräuter die im Garten angebaut werden bereichern die Speisekarte unseres Restaurants.